Absage Skigymnastik

Die momentane Situation zwingt uns leider auch zur Absage der Skigymnastik, voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien. Wir halten euch natürlich hier auf dem Laufenden wenn es wieder weiter geht!

 

Beendigung Wintersaison 2020

Leider müssen wir die Wintersaison 2019/20 vorzeitig beenden und auf Grund der Corona Krise alle ausstehenden Events absagen. Den bereits registrierten Teilnehmern entstehen natürlich keine Kosten!

Wir hoffen alle auf ein baldiges Ende der Corona Epidemie und hoffen auf einen schneereichen Winter 2020/21 in dem wir euch wieder mit vielen tollen Events begeistern wollen!

Bleibt gesund,
Euer Team des SC Steinlach!

Absage Mitgliederversammlung 2020

Auf Grund der Corona Krise müssen wir die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.3. 2020 aufgrund des Versammlungsverbotes absagen und auf einen zukünftigen Termin verschieben!

Über den neuen Termin werden wir euch wie gewohnt informieren!  

10 Podestplätze bei Bezirkscuprennen in Damüls

Bei Schneefall in der Nacht, sehr eisigen Temperaturen und besten Schneeverhältnissen richtete der Skiclub Stetten a.k.M. am Samstag, dem 18.1. zwei Bezirkscuprennen (Riesenslalom) aus.

Da für die Nacht starke Schneefälle gemeldet waren, reisten 2 Familien schon Freitagabend an um ganz sicher morgens um 8.00 Uhr bei der Renneröffnung anwesend zu sein. Beide verzichteten auf Zimmer in einer Pension und schliefen ihn ihrem VW- bzw. Fiat-Bus. Allerdings hatte nur der VW-Bus eine Standheizung, weshalb die andere Familie gute Schlafsäcke und genügend warme Getränke mitnehmen musste. Auch die Innenskischuhe mussten über Nacht mit in den Schlafsack genommen werden, da es sonst am anderen Morgen, bei Minusgraden im Auto, nicht möglich gewesen wäre die harten Rennstiefel anzuziehen.

Durch die erheblichen Schneefälle in der Nacht bestand die erste Aufgabe aller Rennläufer darin, mehrere Male den Lauf rutschend vom Schnee zu befreien, damit dieser überhaupt befahrbar war. Unter dem Neuschnee machte eine harte, eisige Schneeschicht den Lauf schnell und trotzdem relativ griffig.

 Motiviert und gut vorbereitet durch das Trainingslager nach Silvester fuhren unsere RennKids folgende hervorragenden Platzierungen heraus:

U8 weiblich

Heyd, Emma (`13):         Plätze 1 (RS1), 1 (RS2)

U10 weiblich

Heyd, Leila (`10):           Plätze 1 (RS1), 1 (RS2)

U10 männlich

Jürgens, David (`10):     Plätze 1 (RS1),  (RS2

Sickinger, Keno (`11):    Plätze 3 (RS1),  4 (RS2)

Schneider, Ole (`10):     Plätze 6  (RS1), 3 (RS2)

Siegerehrung U10 männlich

U12 männlich

Heyd, Rafael (`09):        Plätze 3 (RS1), 5 (RS2)

Sickinger, Kjel (`09):      Plätze 5 (RS1), 7 (RS2)

Epp, Simon (`08):           Plätze 9 (RS1), 6 (RS2)

Schlegel, Theo (`08):     Plätze (RS1), 8 (RS2)

U14 weiblich

Nill, Nika (`07):                Plätze 4 (RS1), 5 (RS2)

Epp, Luise (`06):             Plätze 5 (RS1), 4 (RS2)

U14 männlich

Jürgens, Lasse (´06):     Plätze 3 (RS1), 4 (RS2)

Wach, Maxim. (`07):      Plätze 4 (RS1), 5 (RS2)

Nill, Yannis (`07):            Plätze 6 (RS1), 7 (RS2)

U16 weiblich

Nill, Antonia (`05):          Plätze - (RS1), 4 (RS2)

U16 männlich

Sickinger, Kimi (`05):     Plätze 7 (RS1), 6 (RS2)

 

Herren AK

Wach, Markus:               Plätze 2 (RS1), - (RS2)

 

Die vollständigen Ergebnisslisten könnt findet ihr unter Rennergebnisse.

Fotos gibt in unsere Fotogalerie.